OBI Einkaufsrabatt von 10%

Kurzmitteilung

Alle Mitglieder und Pächter des Kleingartenvereins Westhovener Aue erhalten im Baumarkt OBI einen Rabatt von 10% auf gekaufte Waren.

Einfach an der Kasse als Mitglied des Vereines ausweisen und den Direktrabatt von 10% erhalten.

 

Mischkultur im Hobbygarten

Mischkultur im HobbygartenChrista Weinrich
3. aktualisierte Auflage, Februar 2012

Traditionelles Wissen im modernen Garten nutzen:

  • Gemüse, Obst und Blumen natürlich anpflanzen und ernten
  • Bewährte und nachteilige Kombinationen bei Gemüse, Blumen und Obst
  • Pflanzenanzucht, Bodenpflege, Unkraut regulieren, düngen

Profitieren Sie von der jahrzehntelangen Erfahrung von Schwester Christa aus der Abtei Fulda. Hier erfahren Sie, wie Sie auch als ungeübter Gärtner die versierten Pflanzvorschläge zu verschiedenen Kräutern, Gemüse- und Blütenpflanzen erfolgreich umsetzen.
Alle Grundlagen zu gegenseitiger Beeinflussung der Pflanzen, optimaler Wachstumsförderung, benötigten Gartenarbeiten und Pflanzenschutz werden ausführlich erläutert. Anleitungen zu den verschiedenen Anbaumethoden in Reihen oder auf Beeten, Leit- und Begleitkulturen, Vor- und Nachkulturen sowie die Fruchtfolge und Mischkultur runden dieses Buch ab.

Die Autorin Schwester Christa Weinrich ist Gartenbauingenieurin. Sie lebt und arbeitet in der Benediktinerinnen-Abtei Zur Heiligen Maria in Fulda. Für ihre Tätigkeit erhielt das Kloster zwei Mal den Umweltschutzpreis der Stadt Fulda.

GELESEN VON: THORSTEN HEIDEMANN

Veröffentlicht unter Buch

Der Biogarten: Das Original

Der BiogartenMarie-Luise Kreuter
25. aktualisierte Auflage, März 2012

Das Standardwerk des guten Gartengewissens: aktualisierter Inhalt, noch übersichtlicher, klarer und mit neuem Layout · Handfeste Praxis: wirklich alles über den naturgemäßen Anbau von Gemüse, Obst und Blumen mit aktuellen Sortenempfehlungen · Extra: Arbeitskalender und alle wichtigen Bezugsquellen.

Marie-Luise Kreuter lernte schon als Kind im elterlichen Garten den Umgang mit Zier- und Nutzpflanzen. Nach ihrem Ethnologie-Studium absolvierte sie beim SWF eine Journalismus-Ausbildung und spezialisierte sich bald auf gärtnerische Themen. Es entstanden zahlreiche Bücher, Artikel sowie Rundfunk- und Fernsehsendungen. 1985 begleitete Marie-Luise Kreuter als Fachberaterin und Autorin den Start der Zeitschrift „kraut & rüben“, die sie viele Jahre als Herausgeberin betreute. Als die Biogärtnerin der Nation verfasste sie viele Bücher und zahlreiche Zeitschriftenartikel.

GELESEN VON: THORSTEN HEIDEMANN

Veröffentlicht unter Buch