Sommerfest 2010

Unser diesjähriges Sommerfest war mal wieder ein voller Erfolg. Um 12.00 Uhr eröffnete der Porzer Bezirksbürgermeister “Willi Stadoll” das Westhovener Auenfest mit einer kurzen Ansprache. Für die Kinder gab es diesmal eine Schatzsuche, eine Gartenrallye, eine Hüpfburg und eine Wurfbude. Die Freiwillige Feuerwehr Porz hat ein Zielschießen mit dem Feuerwehrschlauch auf eine Zielscheibe durchgeführt.

Auch in diesem Jahr wurden wieder Gourmetstände aufgebaut. Dort gab es Schnitzel, Steak und Würstchen vom Grill, sowie Salate und Pommes Frittes. Auch ein Kuchenbüfett wurde aufgebaut, an dem es wieder leckeren, selbstgemachten Kuchen gab. Für die notwendige Stimmung sorgte unser Haus und Hof DJ “Prinz Malle” mit fetziger und auch stimmungsvoller Musik. Zum ersten Mal wurde eine Cocktailbar aufgebaut, an der es Cocktails für Jung und Alt, also mit und ohne Alkohol, gab.

Für die starken Männer und Frauen gab es eine sportliche Übung, “Holzstammsägen” Jeder Teilnehmer musste ein Kilo Holz absägen, danach wurde gewogen.

Als Überraschung empfingen wir ein Bruce Kapusta Double. Nachdem einige fleissige Helfer geehrt worden waren und die Siegerehrung im Baumstammsägen erfolgte trat nun der Stargast des Sommerfestes auf. “Tommy Torero” brachte die Stimmung, die einer Malloca Party in nichts nachstand, zum kochen.

Von den Pächtern wurde abgstimmt welchen Namen unser Vereinslogo bekommen soll. Die Wahl viel auf: “Auenwächter”

Mit viel Musik und Tanz endete der erste Tag gegen 01:00 Uhr. Der Ausklang des Sommesfestes erfolgte am Sonntag mit einem Frühschoppen und einem Dartturnier.

Hiermit möchte sich der Vorstand nochmals bei allen Helfern bedanken, die mit ihrer Arbeit zum Gelingen des Festes beigetragen haben.